Geschichte - Feuerwehr Erisdorf

Suchen
     
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Geschichte

Gerätehaus

Durch die Anschaffung unseres Fahrzeuges TSF im Jahr 2001 durch die Gemeinde Ertingen, und die Ausmusterung des inzwischen in die Jahre gekommenen TSA, wurden die bisherigen Räumlichkeiten zu klein (Altes Gerätehaus).

Als Übergangslösung stellte unser Kamerad Paul Schneider ein Abteil seiner Scheuer zur Verfügung, das in Eigenleistung als
provisorisches Gerätehaus (Garage für das TSF), eingerichtet wurde. Der bisherige Geräteraum wird seither als Lagerraum weitergenutzt.

Im Jahr 2004 wurde von der Gemeinde Ertingen die Planung für ein neues Gerätehaus zur Baureife gebracht. Diese Planung sah ein komplett neues Gebäude unterhalb des Erisdorfer Rathauses vor, kaum 10 Meter vom alten Geräteraum entfernt. Diese Lösung stellte im Prinzip einen Kompromiss dar. Ein Gerätehaus wurde wegen des Fahrzeuges benötigt, aber die möglichen Standorte waren begrenzt. Aufgrund der geplanten Lage wäre der Platz um das Gerätehaus nicht optimal ausgefallen, und auch die Ausfahrt hätte wegen der schlechten Sichtverhältnisse einige Probleme bereitet.

Unser damaliger Kommandant Horst Binder stand kurz davor sein Elternhaus (ein altes Landwirtschaftsgebäude) abzureißen, und an dessen Stelle ein neues Wohnhaus zu errichten. Auf dem Grundstück stand auch eine große Garage, in die leicht ein Feuerwehrfahrzeug der TLF Klasse gepasst hätte. Aus diesem Grund wurde von uns mehrfach gescherzt, dass diese Garage ein perfektes Gerätehaus abgeben würde. Aber die private Weiterverwendung der Garage war bereits eingeplant.

Leider ist Horst Binder am 16.05.2005, im Alter von 40 Jahren, verstorben.
WIR GEDENKEN Horst Binder, unserem verstorbenen Kommandanten


Der Umstand, dass das Grundstück nun zum Verkauf anstand, eröffnete ganz neue Möglichkeiten für die Gemeinde. Durch die unmittelbare Nähe zum Dorfgemeinschaftshaus wurde die Einrichtung einer Parkfläche erörtert, und die Diskussion über das Feuerwehrgerätehaus ging auch neue Wege.

Letztendlich fand am 30.05.2006 der Spatenstich zum Bau des Dorfplatzes statt. Und über all dem th
ront nun das neue Gerätehaus der Freiwilligen Feuerwehr Erisdorf, das in unzähligen Stunden die Wandlung von der Garage zum Gerätehaus machte.

Unser Umzug in das neue Gerätehaus fand am 31. Oktober 2006 statt.

 
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü